die

JURY

2020

Dr. Ralph Altenburger

Partner - icc solution GmbH

Nachdem er Betriebswirtschaftslehre an der Ludwig-Maximilians-Univer- sität München studierte, hat Dr. Ralph Altenburger in der Versiche- rungsbetriebslehre an der Universität Leipzig promoviert. Dr. Ralph Altenburger verfügt über langjährige Erfahrung in der deutschen und in der internationalen Versicherungswirtschaft. In verantwortlichen Funk- tionen gestaltete er maßgeblich zahlreiche Geschäftsentwicklungs-, Strategie- und Reorganisationsprojekte sowie Merger & Acquisitions und Post Merger Integrationen. Unter anderem war er als CEO eines global agierenden Erstversicherers in Großbritannien tätig.


Seit 2016 ist Dr. Ralph Altenburger als Partner bei der iic solution GmbH tätig, um den Ausbau der Strategie- und Managementberatungsleis- tungen im Bereich der Digitalisierung weiter voranzutreiben.

Stefan Hütwohl

CFO - DuMont Mediengruppe GmbH & Co.KG

Stefan Hütwohl ist seit November 2015 CFO von DuMont. Vor seinem Ein- stieg bei DuMont war er in der gleichen Funktion bei der Compro GmbH, als Group Finance Director der Ströer Media AG sowie in verschiedenen Senior Management Positionen im nationalen und internationalen Finanz- wesen bei Lafarge Roofing tätig.


Stefan Hütwohl ist Diplom-Kaufmann und hat an der Otto-Friedrich-Uni- versität Bamberg studiert. Er lebt mit seiner Familie in Köln.

Martin Giese

Managing Director - XPRENEURS

Martin Giese leitet als Managing Director den XPREUNEURS-Incubator in München. Er betreut außerdem Gründer in europäischen Start-up-Program- men wie Climate-KIC und Copernicus (ESA) und unterrichtet Kurse in Verhandlungsmanagement, Leadership und Business Model Incubation an führenden deutschen Universitäten.


Martin Giese befasst sich seit über 20 Jahren mit Start-ups. Als frü- herer Mitarbeiter, Gründer, Mentor, Coach und Investor von aktuell zwölf Start-ups kennt er den Finanzierungsprozess aus beiden Perspek- tiven. Neben Start-up-Finanzierung gehören Verhandlungen und die Schärfung von Geschäftsmodellen für technologiegetriebene Innovationen zu seinen Spezialgebieten.

Marco Rösler

dresden I exists, Start-up-Service der Dresdner Wissenschaftseinrichtungen

Marco Rösler studierte Sportwissenschaften an der Friedrich-Schiller- Universität Jena und Betriebswirtschaftslehre an der Ernst-Abbe-Hoch- schule, ebenfalls in Jena. Berufliche Erfahrungen sammelte er in einem Start-up sowie im Technologietransfer der Friedrich-Schiller-Universi- tät. Anschließend war er an der Humboldt-Universität zu Berlin und in deren Wissens- und Technologietransfergesellschaft Humboldt-Innovation GmbH tätig, wo er den universitätseigenen Inkubator und die Beratung der dort ansässigen Spin-offs verantwortete.


Seit Juni 2015 ist Marco Rösler für dresden I exists tätig, den Start- up-Service der Dresdner Wissenschaftseinrichtungen. Dort berät und un- terstützt er Start-ups aus den ingenieurwissenschaftlichen Fachbereichen.

Lina Timm

Managing Director - Media Lab Bayern

Als Gründerin und Managing Director des Media Lab Bayern arbeitet Lina Timm daran, mehr Innovation in die Medienbranche zu bringen. Das Media Lab fördert Talente und Teams auf ihrem Weg zum Medien-Start-up und hilft Medienhäusern in unterschiedlichen Programmen, eigene Innovati- onsprojekte zu starten. Lina Timm studierte Germanistik und Soziologie an der Uni Hamburg und wurde an der Deutschen Journalistenschule in München zur Redakteurin ausgebildet. Sie schrieb unter anderem für die Frankfurter Allgemeine Sonntagszeitung sowie die ZEIT, ihre TV-Beiträ- ge wurden auf ProSieben und ARTE ausgestrahlt. 2016 gründete sie die Slack Community www.digital-journalism.rocks, einen Ort mit über 1200 digitalen Journalisten, die ihre Best Practices und Expertise online austauschen.

Hartmut Kremling

Consultant - Kremling.Net

Hartmut Kremling verfügt über mehr als 30 Jahre Erfahrung in der Telekommunikationsbranche. Er hatte mehrere Führungspositionen bei Netzbetreibern inne - so war er beispielsweise Leiter des Kundenser- vice bei Mannesmann Mobilfunk, CEO bei tele.ring in Österreich und CTO von Arcor. Von 2004 bis 2013 war er als CTO bei Vodafone für Netz und IT in Deutschland verantwortlich und später auch für Zentral-Europa (Deutschland, Ungarn, Holland und Tschechien). Herr Kremling ist ein echter Mobilfunk-Pionier: Anfang der 90er baute er das erste GSM-Netz (2G) als Regionalleiter in Dresden für Ostdeutschland auf und später 3G- und 4G-Netze als CTO in ganz Deutschland.

Heute ist Hartmut Kremling beratend tätig und konzentriert sich auf die Entwicklung des nächsten Mobilfunkstandards 5G.

Dr. Marc Thom

Venture Capital Senior Investment Manager - SONY

Der Digitalisierungs- und Innovationsexperte Dr. Marc Thom hat bei SONY nicht nur erstaunlich schnell und steil Karriere gemacht, er hat dafür auch einen ungewöhnlichen Hintergrund. Als studierter Arzt und Psychologe arbeitet er seit 2014 für SONY. Dort war er zunächst für die digitale Transformation und die Unternehmensentwicklung mitverant- wortlich und kümmert sich heute als Senior Investment Manager um die Entwicklung neuer Geschäftsmodelle sowie den Venture-Capital-Bereich mit Investitionen in vielversprechende Start-ups.


Als Mann der Praxis versteht Marc Thom die Zusammenhänge zwischen der Internet Economy und digitalen Wertschöpfungsketten. Er bringt Makro-

trends und Technologien zusammen und eröffnet Perspektiven für neue Geschäftsmodelle.

Yalun Meng

Startup Relations - Haufe Group

Yalun Meng ist seit seinem Abschluss im VWL-Studium bei der Haufe Group im Bereich Startup Relations und ist mitverantwortlich für den Aufbau der Start-up-Plattform lexRocket. Neben der Organisation und Koordination der Dokumentarfilme "Starting Up USA" und "Chasing The Spirit" ist er außerdem Ansprechpartner des "Super Startup Adventure Camps" und bringt Expertise aus den Bereichen Start-ups, Entrepre- neurship, Innovation & Social Media mit.

die

JURY

2019

Dr. Alex von Frankenberg

Managing Director - High-Tech Gründerfonds

Dr. Alex von Frankenberg ist Geschäftsführer des High-Tech Gründer- fonds und seit 2000 im Venture Capital / Start-up Umfeld tätig. Zuvor war er beim Siemens Technology Accelerator als Venture Manager verantwortlich für Spin-offs aus der Corporate Technology von Siemens. 2001/2002 war er Vertriebsleiter in einem IT Start-up. Davor war er als Projektleiter bei Siemens Management Consulting unter anderem für den Aufbau eines konzerninternen Inkubators verantwortlich. Er begann seine Karriere bei Andersen Consulting mit der Entwicklung von komple- xen IT Systemen.


Herr Dr. Frankenberg hat an der Universität Mannheim und der Universi- ty of Texas at Austin studiert (MBA) sowie in Mannheim über die Bildung von de-facto Technologiestandards promoviert.

Aya Jaff

Gründerin und Geschäftsführerin - CoDesign Factory

Aya Jaff, geboren 1995 im Irak, ist Gründerin und Geschäftsführerin der GmbH CoDesign Factory, wo sie mit bekannten Gründern und Kreativen innovative Produkte und Dienstleistungen für Unternehmen entwickelt. Zwischendurch arbeitete sie in Silicon Valley und in Hamburg als Pro- grammiererin, u.a. für das Unternehmen Hyperloop Transportation Tech- nologies, aber auch als CTO für Non-Profit Organisationen wie das Bör- senplanspiel Tradity. Sie studiert nebenbei Sinologie und Ökonomie an der Friedrich-Alexander Universität Erlangen-Nürnberg. Sie wurde von der ZEIT als „Mrs. Code“ bezeichnet und als „20 under 20 Digital Pioneer“ in der Fachzeitschrift t3n betitelt.


Über ihre Erfahrungen und Learnings in der Finanz- und Techwelt er- zählt sie in ihrem kommenden Buch „Moneymakers“ im FBV Verlag.

Florian von Klier

International Director Group Sales Sixt GmbH & Co.

Florian von Klier ist ein erfahrener Manager mit Schwerpunkt Vertrieb und Business Development. Nach seiner Tätigkeit für die Bertelsmann AG, hat er als selbständiger Unternehmensberater Kunden wie z: B. Axel Springer, Verlagsgruppe Georg von  Holtzbrinck, NZZ - Neue Züricher Zeitung oder Euroforum beraten. Zuletzt war er als Chief Operating Of- ficer (COO) für ein weltweit operierendes Marktforschungsinstitut tätig, das führende FMCG - Marken u.a. in den Bereichen der innovativ- en Produktentwicklung begleitet.


Als International Director Group Sales (D/A/CH) der Sixt GmbH & Co. Autovermietung KG ist er der richtige Ansprechpartner für bedarfs- gerechte, flexible und innovative Mobilität.

Hartmut Kremling

Consultant Kremling.Net

„Hartmut Kremling verfügt über mehr als 30 Jahre Erfahrung in der Telekommunikationsbranche. Er hatte mehrere Führungspositionen bei Netzbetreibern inne - so war er beispielsweise Leiter des Kundenser- vice bei Mannesmann Mobilfunk, CEO bei tele.ring in Österreich und CTO von Arcor. Von 2004 bis 2013 war er als CTO bei Vodafone für Netz und IT in Deutschland verantwortlich und später auch für Zentral-Europa (Deutschland, Ungarn, Holland und Tschechien). Herr Kremling ist ein echter Mobilfunk-Pionier: Anfang der 90er baute er das erste GSM-Netz (2G) als Regionalleiter in Dresden für Ostdeutschland auf und später 3G- und 4G-Netze als CTO in ganz Deutschland.

Heute ist Herr Kremling beratend tätig und konzentriert sich auf die Entwicklung des nächsten Mobilfunkstandards 5G.  „

Rosa Riera

VP, Employer Branding und Social Innovation - Siemens

Rosa Riera ist bei Siemens AG zuständig für Employer Branding und

Social Innovation. Derzeit betreut sie die Transformation der Siemens Arbeitgebermarke sowie Projekte, die das interne und externe Engage- ment der Mitarbeiter fördern. Sie ist überzeugt davon, dass es für

ambitionierte Unternehmen, in Zukunft immer wichtiger werden wird,

Talenten eine individualisierte und attraktive Arbeitsumgebung anzu- bieten, um auf dem Markt erfolgreich zu sein. Das ist eines der Gründe weshalb sie sich intensiv mit „experience design“ beschäftigt.


Rosa Riera hat bei Siemens in der Industrie- und Medizintechniksparte an verschiedenen Standorten in Deutschland und den USA gearbeitet.

Kurt Skupin

CEO - WEKA Mediengruppe München

Kurt Skupin zeichnet seit 2014 als Vorsitzender der Geschäftsleitung verantwortlich für die WEKA Mediengruppe München, die mit sieben Unter- nehmen eine Vielfalt an BtoB- und BtoC-Zielgruppen crossmedial bedient.


Nachdem er sein Studium der Betriebswirtschaftslehre in Rosenheim, Vancouver und London mit einem MBA abgeschlossen hatte, waren seine ersten beruflichen Stationen die BMW AG und die Unternehmensberatung Roland Berger. 1993 wechselte K. Skupin in die Medienbranche zur da- maligen Magna Media AG. Als Verlagsleiter begleitete er 1996 deren Verkauf an WEKA und gehörte anschließend zum Managementteam, das die WEKA Zeitschriftengruppe (seit 2007 WEKA Mediengruppe München) form- te. In den folgenden Jahren gelang unter seiner maßgeblichen Betei- ligung die Vergrößerung der Mediengruppe von drei auf heute sieben Unternehmen an fünf Standorten.

Lina Timm

Managing Director Media Lab Bayern

Als Gründerin und Managing Director des Media Lab Bayern arbeitet Lina Timm daran, mehr Innovation in die Medienbranche zu bringen. Das Media Lab fördert Talente und Teams auf ihrem Weg zum Medien-Startup und hilft Medienhäusern in unterschiedlichen Programmen, eigene Innovati- onsprojekte zu starten. Lina Timm studierte Germanistik und Soziologie an der Uni Hamburg und wurde an der Deutschen Journalistenschule in München zur Redakteurin ausgebildet. Sie schrieb unter anderem für die Frankfurter Allgemeine Sonntagszeitung oder ZEIT, ihre Beiträge wurden auf ProSieben und ARTE ausgestrahlt. 2016 gründete sie die Slack Com- munity www.digital-journalism.rocks, einen Ort mit über 1200 digitalen Journalisten, die ihre best practices und Expertise online austauschen.

Coskun Tuna

Mitgründer und Geschäftsführer - Seeding Alliance

Coskun Tuna ist Mitgründer und Geschäftsführer der Seeding Alliance GmbH. Das Unternehmen gilt als Pionier im Native Advertising in Deutschland. Bereits 2013 hatte das Unternehmen damit begonnen eine Technologie für native Werbeformate zu entwickeln, die seitdem auch erfolgreich auf über 650 Medien vermarktet werden. Seit März 2017 ge- hört die Seeding Alliance zur Ströer Gruppe.


Coskun Tuna, auch ganz einfach nur Josh genannt, begann seinen

Werdegang als Unternehmer 1999, nachdem er kurz zuvor seinen Beruf als Polizist kündigte und gemeinsam mit einem Kollegen die Mitfahrzentra- le.de gründete. Bis heute gründete Josh sieben Unternehmen und

beteiligt sich als Business Angel bei Neugründungen.

Bitte melden sie sich bei uns!

möchten sie jury-mitglied

2020 werden

Franzisca Hertwig

Director Digital Media

fhertwig@wekanet.de

unsere partner 2020

WEKA MEDIA PUBLISHING GmbH

Richard-Reitzner-Allee 2

85540 Haar bei München

GERMANY

Tel: 089 25556-1000

Fax: 089 25556-1196

assistenz-wmp@wekanet.de

IMPRESSUM

Geschäftsführer

Kurt Skupin, Wolfgang Materna

V.i.S.d.P.:Dirk Waasen

USt.-IdNr.: DE 814112256

HRB 154289 Amtsgericht München

Sitz: Haar bei München

#bt2020award